Dr. med. Jens-Peter Frenz
Schwachhauser Heerstr 52
28209 Bremen

Telefon 0421/4373900
Fax: 0421/4373902
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffentliche Verkehrsmittel:

Haltestelle St. Joseph-Stift
Straßenbahnlinie 1,4 und 5
Buslinie 24

Unsere Sprechstunden:

Mo bis Fr von 8-12 Uhr
Mo, Di und Do von 14-18 Uhr
und Fr von 14-16 Uhr

Wichtige Hinweise

Abweichungen von der Norm können sehr beunruhi-
gen. Nicht alle erhöhten Werte oder Risikomarker sind aber tatsächlich eine Fehlbildung oder Erkran-
kung. So gibt es zum Beispiel auch gesunde Kinder, deren Ultraschallbild eine breite Nackentransparenz zeigte. Diese Untersuchung kann aber zusammen mit anderen Faktoren eine Entscheidungshilfe
für eine Fruchtwasseruntersuchung sein.

Trotz großer Sorgfalt während der Untersuchung können Auffälligkeiten am Ungeborenen manchmal auch nicht erkannt werden. Das kann mehrere Ursachen haben: Die Lage des Kindes, die Sichtver-
hältnisse in der Gebärmutter oder der Zeitpunkt der Untersuchung.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Probleme am ungeborenen Kind zu erkennen, die Eltern zu informieren und vorzubereiten, um dem Kind einen bestmöglichen Start ins Leben zu geben.

Dennoch kann im Einzelfall eine Fehlbildung für das betroffene Paar so schwerwiegend sein, dass auch ein Schwangerschaftsabbruch in Betracht gezogen werden muss. Nach einer ausführlichen Beratung akzeptieren wir die Entscheidung der Eltern und unterstützen sie.

3D/4D-Ultraschall ist eine sinnvolle Erweiterung der Ultraschalldiagnostik. Die wesentlichen Untersu-
chungen finden aber im 2D-Modus statt. Der Einsatz der 3D/4D-Technik erfolgt dann gezielt, um die Basis-
diagnostik zu unterstützen. Die 3D-Darstellung des Kindes (z. B. des
Gesichts) ersetzt keine Fehlbil-
dungsdiagnostik.

Liebe Patientinnen, leider können wir zur Zeit keinen 3D-Ultraschall in unserer Praxis anbieten, da wir unsere Terminkapazitäten für medizinische Untersuchungen benötigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Praxis-Broschüre

Hier erhalten Sie mehr Infos über unsere Praxis zum Download ...

Kosten

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Behandlungsmethoden und Kosten in unserer Praxis.

Ehrenamt

Dr. Frenz ist seit mehreren Jahren ehrenamtlich für die Stiftung des Landes Niedersachsen "Kinder von Tschernobyl" tätig. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Formulare zum Download

Unsere Aufklärungsbögen zu den verschiedenen Untersuchungsverfahren stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung.